Bauernhaus Ronzano

Wein, Trüffel und Fleisch: die drei Perlen der Ronzano Familie

Es gibt Betriebe, die ihren Namen in der Geschichte eines bestimmten Bereichs binden dank ihrer Hingabe an das Land und ihre Leidenschaft für Tradition. Die Ronzano Familie ist das: echte, professionelle, zusammenhängende und Protagonisten jener Hügel, die das Gebiet von Costigliole d'Asti zu charakterisieren.
Die Seiten der Geschichte des Hofes sind unter der Bricco Lu geschrieben, in Val Cioccaro, ein Land, in dem der Gründer Renato Ronzano, seit den 40er Jahren, kultiviert und eingehalten hat, erhalten, im Laufe der Jahre, hochwertige Weine, die das Ergebnis sind von einer großen Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Arbeiten im Weinberg und im Keller.
Dank der Hilfe seines Sohnes Giovanni der offener Wein und der Flaschen erzählen ihren Kunden die Welt der Langa von Asti.
Eine Welt, die Marco (Weinbautechniker ), Paola und Chiara, Kinder von Giovanni, zu erneuern: den Respekt für die Trauben wie die Früchte des Landes, sind die Verbindung mit der Tradition und dem Streben nach Tonqualität sehr klar in ihrer Arbeit. Die Ronzano Hof weiter arbeiten im Zeichen dieser Familie Gewerkschaft, die diese Realität immer gekennzeichnet hat.

DER WEINBERGE: RESPEKT. "Respekt", ein Wort, dass die Ronzano Bauernhof gut kennt. Erleben Sie die Tatsache, dass, wie immer, die Weinberge von ihnen befinden sich im Besitz und entwickeln auf dem Hügel neben dem Weingut in Costigliole d'Asti und Barbera Trauben werden meist als Symbol der Gegend von Asti angebaut. Es gibt auch Hektar in Neive die Moscato und Nebbiolo angebaut werden. Schließe die Produktion Dolcetto, Bonarda, Grignolino und Cortese.

"RAZZA PIEMONTESE", DER PIEMONTESISCHEN RINDER: DIE QUALITÄT FLEISCH. Die Leidenschaft von Giovanni Ronzano für die Zucht im Laufe der Jahre hat die Ronzano Bauernhof geführt, um die piemontesischen Rinder zertifiziert Coalvi vorzuschlagen. Ein Qualitäts-Fleisch von Rindern gewonnen, die in der Gegend wächst, an diejenigen, die gesunde und nahrhafte Lebensmittel zu konsumieren wollen. Dreihundert Kopf, ein Metzger für die Öffentlichkeit zugänglich und Opfer. Dies bedeutet auch, dass Zusammenhalt im Land der Asti.

DIE TRÜFFEL: EINE KOSTBARE FRUCHT. Ronzano, einem historischen Namen in die faszinierende Welt der Trüffel, die als kostbare Frucht der Erde definiert werden kann. Der weiße Trüffel von Alba ist seit jeher in der Familie, die in der Lage gewesen, um es als Protagonist der Region und als Zeuge der Tradition der Langa zu verbessern hat. Die Trüffel schließt sich der Kreis des Lebens Ronzano Familie, die, einschließlich Wein, Zucht und Magnatum Pico immer das Land und seine Traditionen respektiert hat.